OUR FOCUS
 

At our events we cooperate with local campaign groups, universities and citizens’ initiatives. We discuss global warming, nutrition solutions (e.g. reduction of CO2 emission) and mobility innovations. We screen the movie “Agrokalypse – The Day of the Genetically Modified Soy” .

We implement our concepts working closely together with the not-for-profit organisation Coreoperation  (www.coreoperation.org) from Freiburg. Coreoperation supports the reforestation of the former forest in the state Mato Grosso do Sul (Brazil). Together with the indigenous people on site a project has been launched to re-introduce a positive outlook for those banished by the agribusiness. Until today more than 10.000 seedlings could be planted together with the Guarani-Kaiowa families on the formerly cleared forest lands.

Das Wiederaufforstungsprojekt und das dazugehörige Crowdfunding stellen einen wesentlichen Baustein unserer Lösungsansätze an.

Wir möchten unser Programm nicht zu schwer gestalten, weshalb wir auch Livemusik und zum Abschluss der Veranstaltungen eine Open Air Disco in unser Konzept integriert haben.

Es geht uns nicht darum, andere einseitig zu kritisieren, sondern darum, mit positiven Beispielen Veränderungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen aus unserer Gesellschaft anzubieten. Unser Nachhaltigkeitsbewegung für die Erde soll weniger ein Protestmarsch sein, sondern vielmehr ein Marsch des positiven Wandels, hin zu nachhaltigen und gesellschaftlichen Veränderungen.

© 2019 Planet Earth Movement

Logo+EWS+schräg.gif
Logo Enspire.jpg
Logo_Grüner_Strom.jpg

Supported by:

Partners: